Deutsch

Museum und Aktivitetscenter

Stenvad Torfmuseu schildert die Geschichte der Torfgewinnung.

Folgen Sie bitte der Zeitkurve vom Torf als Heizmittel bis zur Industrialisierung in unserer Zeit.

Torfhalle mit Ausstellung von Maschienen, Werkzeug und Scenarien.
Video, Photo u. div. Illustrationen.
Die Herstellung von Torf kann im;“Kindermoor“ ausprobiert werden
Machen Sie eine Fahrt mit der Torfbahn.
Ihren Picknick können Sie mitbringen oder Sie können unser „Torfcaffe“ besuchen
Studieren Sie unser handgewebtes Gobelin und lesen Sie die spannenden Erzählungen.
Orientieren Sie sich über die Geschichte des sensationellen Fundes einer Frauenmoorleiche,“Huldremosekvinden

Stenvad Torfmuseum
Das Torfmuseum in Stenvad ist ein aktives Museum, das die Geschichte des Torfgrabens und der Torfindustrie beschreibt.

Die Hauptaufgabe des Museums ist Gegenstände, die Verbindung mit dem Torfgraben und der Produktion von Spagnum haben. Die Austellung zeigt ausserdem Modelle der verschiedenen Moorgelände, derBotanik und dem Tierleben in diesen Gebieten.

Die Torfbahn
Die alte Schmalspurbahn aus der Glanzperiode der Torfindustrie ist heute noch intakt, und ist eine Turistenattraktion geworden. Sie ist 2,5 km lang und fährt die Besucher ganz an den Rand des Moorgebietes. Eine kleine Lokomotive transportiert unsere Gäste in speziellen, offenen Personenwagen hinaus in die Natur. Dort findet man Tische und Bänke, wo man einen Aufenthalt machen kann. Hin und zurück dauert die Fahrt ungefähr 40 Minuten.Überall behindertengerechte Einrichtung.

Bei Bedarf stellt das Center gerne Helfer zur Verfügung. Ein Aufzug ermöglicht den Cafébesuch auf der 1. Etage.

 

Wenn Sie ein Ferienhaus in der nähe von Stenvad Mosebrugscenter suchen, schauen Sie bei Feline Ferienhausvermietung.

Der er lukket for kommentarer.